Was wollen wir in Hollywood?

 

Musik: Andreas Holm

Text: Andreas Holm

Gesang: Andreas Holm & Thomas Lück

 

 

Was woll´n wir in Hollywood,

in der Supertraumfabrik?

Hier geht´s uns doch genauso gut,

obwohl ich hier kein´ Oscar krieg.

Was woll´n wir in Hollywood,

am Sunsetboulevard?

Das ganze Leben ist ein Film

und jeder ist ein Star.

 

Bei uns an der Ecke wohnt ´n Pizzabäcker,

der denkt er wär der Arnold Schwarzenegger,

Und dann die Süße mit dem sexy Po,

die läuft wie die Marilyn Monroe.

 

Was woll´n wir in Hollywood,

in der Supertraumfabrik?

Hier geht´s uns doch genauso gut,

obwohl ich hier kein´ Oscar krieg.

Was woll´n wir in Hollywood,

am Sunsetboulevard?

Das ganze Leben ist ein Film

und jeder ist ein Star.

 

Wir fühlen uns so gut

auch ohne Hollywood.

Wir fühlen uns so gut

auch ohne Hollywood.

 

Mein Nachbar, der Herr  Frankenstein,

das könnt auch der aus´m Kino sein,

und seine Braut von nebenan

ist die Queen von der Geisterbahn.

 

Was woll´n wir in Hollywood,

in der Supertraumfabrik?

Hier geht´s uns doch genauso gut,

obwohl ich hier kein´ Oscar krieg.

Was woll´n wir in Hollywood,

am Sunsetboulevard?

Das ganze Leben ist ein Film

und jeder ist ein Star.

 

Wir fühlen uns so gut

auch ohne Hollywood.

Wir fühlen uns so gut

auch ohne Hollywood.

 

 

Der Postmann der ist immer froh

Der lacht wie Leonardo di Caprio

Ich frage mich, wenn er zu lachen beginnt,

ob die weißen Zähne aus´m Secondhandshop sind?

 

Was woll´n wir in Hollywood,

in der Supertraumfabrik?

Hier geht´s uns doch genauso gut,

obwohl ich hier kein´ Oscar krieg.

Was woll´n wir in Hollywood,

am Sunsetboulevard?

Das ganze Leben ist ein Film

und jeder ist ein Star.

 

Was woll´n wir in Hollywood,

in der Supertraumfabrik?

Hier geht´s uns doch genauso gut,

obwohl ich hier kein´ Oscar krieg.

Was woll´n wir in Hollywood,

am Sunsetboulevard?

Das ganze Leben ist ein Film

und jeder ist ein Star.

 

Das ganze Leben ist ein Film

und jeder ist ein Star.

 

 

.