Varadero

 

Musik: Andreas Holm / Dieter Klemm

Text: Will Horn

Gesang: Andreas Holm

 

Una muchacha me saludo

amablemente con un buenos dias!

 

Sie war aus Varadero,

ich dachte: Yo te quiero.

An ihrem Lächeln,

da konnt’ ich es seh’n,

auf Cuba wird es schön!

Sie war aus Varadero

und sagte: te espero.

Abend’s am Meer,

Musik von weit her,

der Wind sang leis:

Viva el amour!

Sie war so lieb, zu mir so lieb

und die Erinnerung blieb.

 

Ich fuhr viele Meilen

durch Dörfer und Städte.

Ich war in Havanna,

habe auch Pinar del Rio geseh’n.

Ich kam mit der Sonne und ging mit Adios,

zurück blieben Freunde, Amigos

und auch meine Lieder,

die ich für sie sang.

Ho-ho-ho-ho!

 

Sie war aus Varadero,

ich dachte: Yo te quiero.

An ihrem Lächeln,

da konnt’ ich es seh’n,

auf Cuba wird es schön!

Sie war aus Varadero

und sagte: te espero.

Abend’s am Meer,

Musik von weit her,

der Wind sang leis:

Viva el amour!

Sie war so lieb, zu mir so lieb

und die Erinnerung blieb.

 

Vava

rara

de – de

roro

V a r a d e r o

Sie war aus Varadero,

und sagte: te espero.

La, la, la, la …………